Service » Links » 

Hier finden Sie verschiedene interessante Links:

Die berühmteste Alpenstraße - die Großglockner Hochalpenstraße - führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs und seinem Gletscher, die Pasterze. Auf 48 Kilometern mit 36 Kehren, bei einem Höhenanstieg bis auf 2.504 Meter ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art! Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen uns ewigem Eis bis zum Fuße des Großglockners, der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Der Einklang von Natur und sicherer Straße bietet ein unvergessliches Erlebnis mit einem Ausblick auf mehr als 60 Dreitausender! Murmeltiere und Steinböcke sind oft aus nächster Nähe zu beobachten. Die Glocknerwiesen der Südseite mit vielen Orchideenarten gelten als botanische Senstaion.

 

 

 

Natürliches aus Osttirol - Villgrater Natur. Hier gibt es Schafwolle zum Schauen und Anfassen. Geboten wird unter anderem eine Führung durch das komplett aus Holz und Schafwolle gebautes Betriebsgebäude mit Vorstellung der Schafwollverarbeitung zu Bettwaren, Matratzen, Dämmstoffen - Einkaufsmöglichkeit im Ausstellungs- und Verkaufsraum - im hauseigenen Bauernladen finden Sie Handgemachtes wie Schaf- und Ziegenkäse, Lammschinken, Schnäpse, Liköre, Marmeldand, Schüsseln aus Zirbenholz, Geschenkskistchen, handgestrickte Socken und Schafmilchseifen.

Mühlauersäge Fusch/Großglockner

 

Wie wär es einmal mit einem Besuch in einem Museum - der etwas anderen Art. Die Mühlauersäge in Fusch, nur ca. 150m vom Lampenhäusl entfernt, bietet einen sehr interessanten Einblick unter dem Motto: Das Brett begleitet uns von der Wiege bis zur Bahre. Erleben Sie in den neu adaptierten, alten Sägegebäude in zwei Etagen unter anderem: den Wald als Lebensgemeinschaft - den Baum, wie er wächst, arbeitet - die Waldarbeit einst und jetzt - das Holzhandwerk früher - das Holz als Hightech-Produkt - Holz macht Musik ...

 

 

 

 

Direkt bei den Krimmler Wasserfällen öffnen sich die Tore zum "sprudelnden" Themenpark "WasserWunderWelt Krimml". Ein spannendes Erlebnis für Jung und Alt. Wasser in jeder Form: Erstaunliches, Einzigartiges und noch nie Gesehenes! Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Wassers! Erproben Sie spielerisch und lehrreich die Kraft des Wassers. Erfahren Sie mehr über die wissenschaftlich bestätigte heilsame Wirkungsweise der Krimmler Wasserfälle. Aber Vorsicht - für Überraschungen sorgt unser spritziger Geselle Aqua.Max! Entdecken Sie die faszinierenden Eigenschaften und Phänomene des Wassers. Wasser auf der Reise von der Wolke zum tosenden Wasserfall. In der Ausstellung "Phänomen Wasser", in der Schau "Krimml Cataracta" oder anhand der Wasser-Wissens-Wand erfahren Sie mehr über die Geheimnisse des Wassers.

 

 

Aussichten der besonderen Art zeigt Ihnen das höchste Planetarium Europas in Wald/Königsleiten. Lehnen Sie sich zurück in unserem Zeiss-Planetarium und entdecken Sie im dämmrigen Licht die ersten Sterne am Planetariumshimmel. Nach der Abendvorstellung im Planetarium schauen Sie - bei klarem Wetter - unter professioneller Anleitung in die Tiefen des Universums. Der Gebirgsstandort auf 1.600m Seehöhe bietet hierfür einzigartige Bedingungen!

 

 

Im Oldtimermuseum Vötter werden derzeit über 130 Autos der 50er bis 70er Jahre auf  ca. 900m² ausgestellt. Dies war die Zeit, in der sich erstmals auch ein Arbeiter einen fahrbaren Untersatz leisten konnte. Noch war Autofahren eine reine Männersache und ein Fahrzeug zu dieser Zeit symbolisierte schon einen gewissen Wohlstand und einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft. Die Anschaffungskosten für ein Auto waren zur damaligen Zeit im Verhältnis zum Einkommen sehr hoch.Erleben Sie die Automobilgeschichte und bewundern Sie Autos wie den Messerschmidt Kabinenroller, die BMW Isetta, den BMW 600 u.v.m.

 

Familienausflug oder einfach nur mal wegfahren, www.mein-ausflug.at bietet viele österreichische Sehenswürdigkeiten zur Auswahl an. Einfach ansehen, auswählen und schon ist eine Ausflugsplanung fertig. Abschließend kann sogar die Routenplanung zu den Ausflugszielen erstellt und ausgedruckt werden. 

 

Wildpark Ferleiten

 

Der Wild- und Freizeitpark Ferleiten befindet sich in einem wildromantischen Hochtal mit Blick auf den wohl schönsten Talschluss Österreichs. Ferleiten liegt am Beginn des Käfertales und ist Ausgangspunkt vieler schöner Wanderungen in das Herz des Nationalparks Hohe Tauern im Salzburger Land. Direkt an der Großglocknerstraße vor der Mautstelle finden Sie mehr als 200 Tiere auf ca. 15 Hektar. Die Gehzeit beträgt in etwa 1 Stunde. Die Wege sind auch für Kinderwägen und Rollstühle geeignet. Inmitten des Geländes befinden sich ein großer Teich mit jeder Menge Sitz- und Rastmöglichkeiten sowie einen Aussichtsturm. Lehr- und Schautafeln informieren über Flora und Fauna der Alpen.



Unterkunftstyp:

Anreise:

Aufenthaltsdauer:
Nächte
Unterbringung:
Zimmer
für je Personen


flickr

Facebook

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen