Antworten auf Ihre Fragen

Wir sind täglich von 09:00 - 17:00 Uhr für Sie da.

Für einen Ausstellungsbesuch benötigt man ca. 1 ½ Stunden, für eine im Vorfeld angemeldete Führung mit einem Nationalpark-Ranger ca. 2 Stunden.

Ja, die Nationalparkwelten sind barrierefrei gestaltet. Die Nationalparkwelten verfügen über einen Aufzug und einigen Rollrampen, für Rollstühle und Kinderwägen.

Ja, die Ausstellung ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Hunde sind in der Ausstellung nicht gestattet – auch nicht, wenn sie in einem Tragerucksack für Hunde getragen werden. Wir bitten um Verständnis.

Die Ausstellung umfasst rund 1.800 mzum Erforschen und Entdecken. Dabei durchlaufen unsere Besucher/innen 10 verschiedene Naturräume.

Sie haben die Möglichkeit eine Führung mit dem Nationalpark-Ranger zu buchen. Diese müssen mind. 4 Wochen im Vorhinein angemeldet werden. Für die Führung wird ein Aufpreis zum Ticket von 5,00 Euro pro Person verrechnet. Für Gruppen unter 15 Personen wird eine Pauschale von 75,00 Euro verrechnet. Bitte planen Sie für die Führung ca. 2 Stunden ein.

Ermäßigungen für den Eintritt in die Nationalparkwelten bekommen Studenten & Lehrlinge, Zivil – und Präsenzdiener sowie Menschen mit Behinderung durch Vorzeigen eines gültigen Ausweises.

Ermäßigungen mit der Gästekarte gibt es nur auf folgende Gästekarten: Nationalpark Winter Bonus-Card, Gästekarte Bruck Fusch und der Gästekarte Kitzbühel.

Senioren/inne erhalten aktuell keine Ermäßigungen auf ihr Eintrittsticket.

Ja, die Tickets für den Eintritt in die Nationalparkwelten, können online über unsere Website gekauft werden. Klicken Sie hier ,um Ihre Tickets zu kaufen.

Ein Ticket muss nicht zwingend reserviert werden, jedoch empfehlen wir eine Reservierung der Tickets besonders in der Sommersaison oder an regnerischen Tagen.

Ja, natürlich! Wir bitten Sie dabei um die Anmeldung einer Gruppe mit Führung bis spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin per Telefon oder E-Mail anzumelden. Falls Sie Ihre Gruppe für den Besuch ohne Führung anmelden möchten, ist dies bis 1 Tag im Voraus möglich.

Aktuell bieten wir keinen Audioguide für die Ausstellung an.

Die Ausstellung wurde im Jahr 2007 erbaut. Das 360° Panorama-Kino kam im Jahr 2016 hinzu.

Ja, es stehen Parkplätze direkt vor der Ausstellung kostenfrei zur Verfügung sowohl für PKW's als auch für Busse.

Ja, das Restaurant Almaa ist das kulinarische Zentrum des Hauses. Genießen Sie dort regionale Spezialitäten und herzhafte Produkte aus der Almaa Küche und lassen Sie dort die erlebten Momente der Ausstellung in Ruhe nachwirken.

Ja. Die Nationalparkwelten in Mittersill sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn gut erreichbar. Die Gehzeit vom Bahnhof beträgt ca. 10 Minuten bzw. von der Bushaltestelle "Mittersill Stadtplatz" ca. 5 Minuten.

Ja, diese sind kostenfrei zur Entnahme.

Ja, die Produkte vom Nationalparkladen, können unter Nationalparkladen online gekauft werden. Produkte aus dem Nationalparkladen können außerdem auch ohne Ausstellungsbesuch im Nationalparkzentrum direkt gekauft werden.

Die Nationalparkwelten sind Inklusiv-Partner der Nationalpark SommerCard. Sie können mit der Nationalpark SommerCard eine von über 60 Inklusiv-Partner pro Tag kostenfrei besuchen. Bitte scannen Sie dafür Ihre SommerCard direkt beim Drehkreuz am Ausstellungseingang. Sollten Sie Ihren Ersteintritt an diesem Tag bereits genutzt haben, erhalten Sie mit Ihrer SommerCard 50% Ermäßigung auf Ihr Ticket an der Kassa.

Ja, die SalzburgerLand Card können Sie direkt hier online erwerben. 

Die Nationalparkwelten in Mittersill bieten eine einzigartige Möglichkeit, den Nationalpark Hohe Tauern, den größten Nationalpark in den Alpen, kennenzulernen und zu erleben.

Hier sind einige Gründe, warum sich ein Besuch lohnt:

  1. Interaktive Erlebnisausstellung: Die Nationalparkwelten bieten eine interaktive Ausstellung, die Ihnen die Geschichte und die natürlichen Gegebenheiten des Nationalparks näher bringt.
  2. 360 Grad Kino: im spektakulären 360 Grad Kino erleben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Berglandschaft des Nationalparks und können die Schönheit der Natur hautnah erleben.
  3. Kinoerlebnis: In einem Kino können Sie sich einen Kurzfilm über den Nationalpark ansehen und weitere interessante Informationen über den Nationalpark erhalten.
  4. Kinderfreundlich: Die Nationalparkwelten sind auch sehr kinderfreundlich gestaltet und bieten viele Möglichkeiten, Kinder für die Natur zu begeistern. Es gibt spezielle Bereiche für Kinder, in denen sie experimentieren, spielen und lernen können.
  5. Informative Führungen (bitte unbedingt vorher buchen): Die Nationalparkwelten bieten auch informative Führungen mit einem Nationalpark Ranger an.

Insgesamt bietet ein Besuch der Nationalparkwelten in Mittersill eine einzigartige Gelegenheit, die Schönheit und Vielfalt des Nationalparks Hohe Tauern zu erleben und zu verstehen.

Ja, hier finden Sie die aktuellen Event Folder und weitere Informationen zur Buchung unserer Veranstaltungsräume.

Ja, es stehen zwei Ladesäulen für E-Autos am Parkplatz zur Verfügung. Für E-Bikes gibt es derzeit keine Lademöglichkeit.